Frühjahrstagung 2011


28. und 29. Mai 2011 in der Ramsau am Dachstein (Steiermark)

Organisatorisches

Ort der Tagung:
Hotel-Pension „ALMFRIEDEN“
A-8970 Ramsau am Dachstein
(Tel. 03687/ 81-7-53-0)

Beginn der Tagung:
Samstag, 28. Mai 2011
15.00 Uhr

Ende der Tagung:
Sonntag, 29. Mai 2011
ca. 13.00 Uhr

Zur Frühjahrstagung des „Ennstaler Kreises“ laden wir herzlich ein. Für eine baldige Zusage (oder allenfalls Absage) sind wir aus organisatorischen Gründen dankbar. Hier geht es zur Anmeldung.

Über Ihr Kommen freuen wir uns.

Für den „Ennstaler Kreis“:
DI Hans Georg FUCHS e.h.
(Vorsitzender)

Am Samstag, 28. Mai, lädt Herr 1. Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann SCHÜTZENHÖFER um ca. 18.00 Uhr zu einem EMPFANG im Hotel „Almfrieden“ ein.

Programm

Samstag, 28. Mai 2011

15.00 Uhr

Dr. Heinz KOPETZ, Board Member World Bio-Energy Ass., Stockholm/Graz
„Welternährung – Klimawandel – Energiesysteme: globale Perspektiven und nationale Lösungsansätze“
Zusammenfassung des Vortrags

16.30 Uhr

Mag. Elisabeth ZANKEL, Chefredakteurin Kleine Zeitung DIGITAL, Graz
„Digitale Zeiten – Das Internet: Kulturrevolution oder bloß eine neue Technik?“
Zusammenfassung des Vortrags

18.00 Uhr

Empfang und Buffet

19.00 Uhr

Kamingespräch mit Rechnungshofpräsident a.D. Dr. Franz FIEDLER, Wien
„Verfassungs- und Verwaltungsreform – Bitte warten?“
Zusammenfassung des Vortrags

Sonntag, 29. Mai 2011

8.30 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst mit Superintendent Mag. Hermann MIKLAS und em. Univ.-Prof. Kanonikus Dr. Philipp HARNONCOURT

9.15 Uhr

Dr. Karin KNEISSL, Expertin für den Nahen Osten und Energiepolitik, Beirut/Wien
„Welche Wende nimmt die arabische Welt im Jahre 2011?“ – Neue Geopolitik im arabisch-islamischen Raum und die Folgen für die internationale Beziehungen.

11.00 Uhr

em. Univ.-Prof. Kanonikus Dr. Philipp HARNONCOURT, Graz
„Als Katholik unter Orthodoxen“