Frühjahrstagung 2015

11. und 12. April 2015
in der Ramsau am Dachstein

 

Programm Samstag, 11. April 2015

Ab 13.00 Uhr

Begrüßungsempfang mit
„Katholnig – accordion, Steiner – saxofon Jazz, Tango nuevo, New Musette“

15.00 Uhr Tagungsbeginn

DDr. Franz-Josef RADERMACHER
Universitätsprofessor am Institut für Datenbanken und Künstliche Intelligenz sowie Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung der Universität Ulm
„Ökosoziale Marktwirtschaft als globale Strategie“

16.30 Uhr
MMag. Barbara EIBINGER
Klubobfrau der Steirischen Volkspartei
„Land.Raum.Zukunft – Perspektiven für die Steiermark“

18.00 Uhr

Empfang und Buffet

19.00 Uhr

Kamingespräch mit
Univ.-Prof. Dr. Karl-Erik NORRMAN
Botschafter – Generalsekretär des European Cultural Parliament
„Hat Europa (auch!) eine Seele?“

 

Programm Sonntag, 12. April 2015

8.30 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst mit
em. Univ. Prof. Kanonikus
Dr. Philipp HARNONCOURT und
Superintendent Mag. Hermann MIKLAS

9.30 Uhr

Univ.-Prof. Dr. Dzevad KARAHASAN
Präsident des bosnischen Schriftstellerverbandes
„Drei Schritte zum Teufel“

10.45 Uhr

Mag. Christian WEHRSCHÜTZ
ORF-Korrespondent für die Ukraine und den Balkan
„Die Ukraine: Ein ungeliebtes Sorgenkind der EU zwischen Krieg, Krise und Reformen“

 

Ort der Tagung:
Hotel-Pension „ALMFRIEDEN“
A-8970 Ramsau am Dachstein
(Tel. A-03687/ 81-7-53-0)
Email: info@almfrieden.at

Beginn der Tagung:
Samstag, 11. April 2015
15.00 Uhr

Ende der Tagung:
Sonntag, 12. April 2015
ca. 13.00 Uhr

Zur Frühjahrstagung des „Ennstaler Kreises“ lade ich herzlich ein. Für eine baldige Zusage (oder allenfalls Absage) bin ich aus organisatorischen Gründen dankbar.
Eine Antwortkarte liegt bei.

Ich freue mich auf Ihr Kommen.

Dkfm. Ruth Feldgrill-Zankel e.h.
Bundesministerin a.D.

Am Samstag, 11. April, lädt Herr 1. Landeshauptmann-Stellvertreter
Hermann SCHÜTZENHÖFER
um ca. 18.00 Uhr zu einem EMPFANG
im Hotel „Almfrieden“ ein.

 

stmk

 
Die Ramsau ist zu erreichen:

Von Wien über Semmering – Bruck/Mur -St. Michael – A9-Liezen – Stainach – Schladming (ca. 290 km) oder auf der West-Autobahn A1 – bis Knoten Voralpenkreuz, Richtung Liezen (mautpflichtiger Tunnel oder über Pyhrnpass) – Liezen – Stainach – Schladming (ca. 330 km).

Von Westösterreich und der Bundesrepublik Deutschland über die Autobahn Salzburg – Tauernautobahn – Abfahrt Radstadt – Schladming – Ramsau.

Die Bahnstation für mit dem Zug anreisende Tagungsteilnehmer ist Schladming, von wo die Ramsau leicht mit dem Taxi oder Bus erreicht werden kann.

Ort der Tagung: Hotel „Almfrieden“

Für die Übernachtung wird gebeten, selbst die Reservierung vorzunehmen.

Programmänderung vorbehalten.

Bitte Termin vormerken:

Herbsttagung

10./11. Oktober 2015

 

Mag. Christian Wehrschütz
Die Ukraine: Ein ungeliebtes Sorgenkind der EU zwischen Krieg, Krise und Reformen

ORF-Korrespondent für die Ukraine und den Balkan

Univ.-Prof. Dr. Dzevad Karahasan
Drei Schritte zum Teufel

Präsident des bosnischen Schriftstellerverbandes

Univ.-Prof. Dr. Karl-Erik Norrman
Hat Europa (auch!) eine Seele?

Botschafter – Generalsekretär des European Cultural Parliament

MMag. Barbara Eibinger
Land.Raum.Zukunft – Perspektiven für die Steiermark

Klubobfrau der Steirischen Volkspartei

DDr. Franz-Josef Radermacher
Ökosoziale Marktwirtschaft als globale Strategie

Universitätsprofessor am Institut für Datenbanken und Künstliche Intelligenz sowie Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung der Universität Ulm.

    Anmeldung zur Tagung